Zu Ostern unser Frühlings Eistee Rezept

Was euch der Osterhase alles ins Nest legen kann….

 

Moin zusammen,

endlich wird’s wieder warm da draußen. Wir haben heute die ersten morgendlichen Sonnenstrahlen einfangen können. Es gibt doch nichts schöneres als sich vor der Arbeit auf einen sonnigen Balkon setzen zu können. Mit einem warmen Tee in den Tag starten und ihn bis mittags genießen, gehört für uns schon fast unwiderruflich zum Alltag dazu. Seit wir Mate Con Gusto gegründet haben, haben wir viel mit Tee expermientiert. Und um passend zur neuen Jahreszeit, einen super Klassiker ins Rennen zu bringen, stellen wir euch heute unser fruchtiges Frühlings Eistee Rezept vor.

Was ihr dafür braucht? Folgende Zutaten und Utensilien benötigt ihr für 1 Liter Eistee:

  • 4 gehäufte Esslöffel von unserem Mate Zitrone-Minze
  • 1 Handvoll Himbeeren
  • 1/2 Pfirsich
  • 1 Teelöffel Honig
  • 2 Stängel Minze
  • Eiswürfel
  • 1l heißes Wasser
  • 1 Zitrone (wer möchte)

 

  • French Press oder Teekanne mit Sieb

Die Zubereitung ist ganz einfach:

Den Tee setzt ihr ganz normal auf. Lasst ihn für ca. 10 Minuten ziehen und gießt ihn dann in eine Kanne oder ähnliches. Die Himbeeren waschen, den Pfirsisch in kleine Spalten schneiden und in den Tee geben. Die Minzblätter zupfen und in die offene Hand legen. Nun klatscht einmal in die Hände. Durch den Aufprall werden die Zellen der Blätter aufgebrochen und die Minze fängt an richtig intensiv zu riechen. Rührt den Honig ein und lasst den Tee über Nacht stehen. Bei Bedarf könnt ihr mit Zitrone und Honig nachjustieren.

Wer es eiliger hat, gibt einfach einige Eiswürfel in den Tee und serviert den Tee auf Eis, mit etwas Minze als Deko.

Voilá, der Frühling kann kommen.

 

Viel Spaß mit unserem Frühlings Eistee Rezept. Mehr Ideen findet ihr hier in unserem Newsletter oder auf Instagram.

 

Beste Grüße

Max

Gründer Mate Con Gusto Max